Fever 333

Rebellion brauchte einen Soundtrack. Den und noch viel mehr gab es von FEVER 333. Unter dem Motto "Kunst als Aktivismus" versammelte sich die Band 2017 zum ersten Mal öffentlich mit einer nicht genehmigten „D333MONSTRATION“ vor einem Wahrzeichen von South Central Los Angeles. Obwohl sie rechtzeitig abzog, bevor die Polizei kam, hinterließ sie jedoch ein Zeichen in den Straßen ihrer Heimatstadt. Schockwellen gingen durch die Kultur. Der Titelsong ihrer „MADE AN AMERICA EP“ wurde für den GRAMMY® Award 2019 in der Kategorie "Best Rock Performance" nominiert. Ihre Debüt-LP „STRENGTH IN NUMB333RS“ von Roadrunner Records/333 Wreckords Crew wurde insgesamt 60 Millionen Mal gestreamt. KERRANG! nannte es "Das beste Debütalbum des Jahres 2019", ehrte die Gruppe mit dem "Besten Song" bei den 2019 KERRANG! Awards und verewigte sie auf ein Cover neben Metallica, Jimmy Page, Ghost und Skunk Anansie.

Subscribe

Wir verwenden Sendinblue als unsere Marketing-Plattform. Wenn Du das Formular ausfüllst und absendest, bestätigst Du, dass die von Dir angegebenen Informationen an Sendinblue zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden.

Version 4.5.3.eb06bdc